Meilensteine

Auf dem Weg zur Energiewende - Meilensteine bei der Smart Grids-Plattform Baden-Württemberg.

Wir freuen uns über das Erreichte. Jeder erfolgreiche Schritt motiviert uns neu auf dem Weg in die klimaneutrale Energiezukunft. Ein Dankeschön geht insbesondere an unsere starken Partnerinnen und Partner, die uns tatkräftig unterstützen. Erfahren Sie im Folgenden mehr über die ersten Jahre unseres Werdegangs.

01. April 2020

Förderung "Kompetenzstelle smarte Quartiere"

Start der Förderung des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft zum Aufbau einer Kompetenzstelle für das Thema „smarte Quartierslösungen“.

01. April 2020

Neuförderung durch das Umweltministerium

Neue Förderung für den Verein: Mit Beginn des zweiten Quartals 2020 erhält der Verein eine neue Förderung durch das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft bis 31.12.2023 für den Start innovativer Projekte, die über C/sells hinaus weitere Schwerpunkte der Vereinsarbeit darstellen.

01. November 2018

1.000 Follower bei Twitter

Die sozialen Netzwerke sind längst fester Bestandteil bei der Smart Grids-Plattform. Besonders erfolgreich vernetzen wir unsere Zielgruppe dank unserer Twitter-Aktivitäten.

01. Mai 2018

Die SmartGridsBW Projekt-Management GmbH gestaltet die Energiewende in BW mit

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Ressourcenmangel erhalten wir nach einer europaweiten Ausschreibung den Zuschlag für die Erstellung der Konzeption und Umsetzung einer Kommunikationsstrategie für die Öffentlichkeitsarbeit zur Energiewende im Land Baden-Württemberg.

02. Januar 2017

Projektstart C/sells

Offizieller Projektstart von C/sells: Das Partizipationsteam von SmartGridsBW wächst sukzessive auf ein schlagkräftiges Team engagierter Köpfe heran, ergänzt um die Regionalkoordination von C/sells für das Bundesland Baden-Württemberg.

01. Januar 2017

Förderverlängerung

Verlängerung der Förderung durch das Land zum weiteren Aufbau der Plattform bis zum 31.03.2020.

06. Dezember 2016

Förderbescheid C/sells

Der Förderbescheid für das Forschungs- und Demonstrationsprojekt C/sells wird erteilt. C/sells ist eines von fünf Schaufenstern intelligente Energie, kurz SINTEG, die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie von 2017 bis Ende 2020 gefördert werden. C/sells umfasst Deutschlands größte Modellregion für intelligente Netze.

29. Februar 2016

Antragseinreichung für 50 Projektpartner für das Projekt SINTEG

Antragseinreichung im Namen von 50 Projektpartner mit dem Schaufenster „C/sells – Das Energiesystem im Sonnenbogen Süddeutschlands“ für das vom  Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ausgeschriebene Förderprogramm „Schaufenster intelligente Energie – Digitale Agenda für die Energiewende (SINTEG)“.

22. Februar 2016

Gründung der SmartGridsBW Projekt-Management GmbH

Mit der Gründung der Tochtergesellschaft stellt Smart Grids BW die Weichen um als zuverlässiger Partner in allen wirtschaftlichen Bereichen agieren zu können. Das Tochterunternehmen soll Projekte mit Smart-Grid-Bezug durchführen sowie Beziehungen zu Stakeholdern auf dem Energie-Markt ausbauen und festigen. Die Kernleistungen liegen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit sowie der Projektkoordination und dem Projektcontrolling.

01. April 2014

Erstförderung der Smart Grids-Plattform Baden-Württemberg

Erstförderung für den Aufbau der Vereinsplattform durch das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft bis zum 31.12.2016.

25. November 2013

Vereinsgründung

Unser Verein wird in Stuttgart gegründet. Vorausgegangen war ein Jahr mit intensivem, öffentlichem Diskurs, an dem sich über 150 Akteurinnen und Akteure aus Wirtschaft, Politik sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger beteiligt haben. Das Ergebnis: die Smart-Grids-Roadmap Baden-Württemberg.