KOP GmbH

KOP ist ein innovatives Beratungs- und Planungsunternehmen, das zukunftsweisende Arbeitswelten in Industrie, Forschung und Gewerbe entwickelt und verwirklicht.

KOP GmbH Logo KOP GmbH

KOP verfügt mit seinen drei Geschäftsfeldern KOP Consult, Create und Care über führendes Know-how und umfangreiche Projekterfahrung bei der Durchführung von anspruchsvollen Beratungs- und Planungsprojekte zur Entwicklung nachhaltiger, nutzerorientierter Arbeits- und Bürokonzepte sowie der Realisierung und Optimierung von produktiven, nachhaltigen Gebäuden.
KOP betreibt hierzu auch Eigenforschungsprojekte (aktuell „Smart Living“) im Verbund mit Forschungseinrichtungen zur Entwicklung neuer Herangehens- und Wirkungsweisen an die Planung und Konfiguration von innovativen, wegweisenden Zukunftsthemen im Bau- und Nachhaltigkeitsbereich.
Das Leistungsangebot orientiert sich an einem umfassenden Modell der Performance von Gebäuden und folgt einem arbeitstechnisch-, betriebswirtschaftlich-integralen Grundmodell für die Produktivität und Wertschöpfung von Gebäuden. KOP ist auch autorisierter Pilotauditor und Experte für nachhaltige Gebäude und Stadtquartiere gem. den Anforderungen der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB.
Dabei berät, plant und auditiert KOP in In- und Ausland für namhafte Referenzen verschiedenste Projektanforderungen und hat für das Land Baden-Württemberg zusammen mit dem Umweltministerium und der DGNB das Nachhaltigkeitsportal „Nachhaltiges Bauen- NBBW“ entwickelt.
Das Engagement von KOP in der Smart-Grids BW Plattform sollen der Einbindung von intelligenten, nachhaltigen Gebäuden als Prosumer im Netz mehr Möglichketen geben. In und durch Gebäude finden 98% des Nettostromverbrauches in Deutschland statt. Wir sehen ein großes Potential, diese Tatsachen vorteilhaft zusammenzubringen. Hier haben wir große Expertise aufgebaut und beraten Plattformpartner.

Leitbild – „Gebäude als Zukunftsbeitrag“®

„Gebäude in ihrer Gestaltung, Nutzung und Konfiguration sind in heutiger Zeit mehr denn je ein Schlüsselfaktor für unsere ökologische, ökonomische und kulturelle Zukunft.“
Steffen Klingler, Geschäftsführer

www.kop.info