AGEE-Stat Energiewende-Update: Erneuerbare Energien 2019

Die aktuelle Datenlage der Erneuerbaren Energien zusammengefasst in einer neuen Broschüre.

Veröffentlicht: 29. Mai 2020 | Kategorie: Allgemein, News | Autor: Miriam Eisinger
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Bröschüre Erneuerbare Energien 2019

Die Arbeitsgruppe AGEE-Stat hat die aktuelle Datenlage zum Ausbau der Erneuerbaren Energien in einer Broschüre zusammengefasst.

Darin wird unter anderem ersichtlich, dass die Bedeutung der Erneuerbaren Energien im Energiemix weiter steigt. Sowohl der Ausbau der Photovoltaiknutzung, als auch gute Windverhältnisse haben dazu beigetragen, dass der Anteil der Erneuerbaren Energien am deutschen Stromverbrauch 2019 auf starke 42,1 Prozent gestiegen ist. Auch die große Bedeutung des Ausbaus für den Klimaschutz ist in der Broschüre dargestellt. Insgesamt konnten im Jahr 2019 rund 203,4 Mio. Tonnen CO2-Äquivalente Treibhausgase durch Erneuerbare Energien vermieden werden.

Während es beim Ausbau von Photovoltaik vorangeht, setzt sich beim Ausbau von Windenergieanlagen an Land der Rückgang aus dem Jahr 2018 weiter fort. Dementsprechend sank 2019 auch das Gesamtinvestitionsvolumen in Erneuerbare Energien in Deutschland.

Die kostenlose Broschüre kann hier heruntergeladen werden.

*Die Arbeitsgruppe AGEE- Stat wurde 2004 vom Bundesumweltministerium im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und dem Bundeslandwirtschaftsministerium eingerichtet, mit dem Auftrag, den Ausbau der Erneuerbaren Energien mit belastbaren Statistiken zu begleiten. Die Arbeitsgruppe veröffentlicht neben vierteljährlichen Quartalsberichten, auch Monatsberichte mit hoher Datenaktualität.