Branchenguide Smart Grid 2021/2022 veröffentlicht

Am 22. März 2021 erschien der neue Branchenguide Smart Grid 2021/ 2022 des 50,2 Verlags.

Veröffentlicht: 25. März 2021 | Kategorie: Allgemein, News | Autor / Autorin: Julia Müller
Alexander Schimmeck / Unsplash.com Die Digitalisierung der Verteilnetze schreitet voran. Der Branchenguide Smart Grid 2021/2022 stellt dazu Projekte, Ideen und Technologien vor.

Die Digitalisierung der Verteilnetze schreitet weiter voran. Denn: Um die Netze bei steigendem Anteil erneuerbarer Energien sowie zunehmender Bedeutung dezentraler Erzeuger stabil zu halten, bedarf es Netztransparenz und intelligenter Lösungen. Der Branchenguide Smart Grid 2021/2022 stellt hierzu beispielhafte Projekte, innovative Ideen und Technologien sowie deren Erprobung vor.

So berichtet unser Mitglied VIVAVIS AG über Zusatzmodule (sowohl Erweiterungen als auch Schnittstellenmodule) für das Netzleitsystem HIGH-LEIT. Diese unterstützen die Umsetzung der Maßnahmen des Redispatch 2.0.

Zudem stellt der Guide eine Auswahl an Anbietern im Arbeitsbereich Smart Grid vor. Als Vernetzer, Informationsdrehscheibe und Initiatorin von Forschungsprojekten präsentiert neben weiteren Akteuren auch die Smart Grids-Plattform Baden-Württemberg e.V. dort ihre Arbeit.

Der vollständige Guide ist hier als PDF verfügbar. Die vorgestellten Projekte und Anbieter finden Sie zudem auf dem Internetauftritt des Branchenguide Smart Grid 2021/2022.