CSSC Lab: City Coaching – Klimaschutz strategisch lösen

Im Rahmen des Interreg-Projekts CSSC Lab wurden Modelllösungen für Kommunen erarbeitet, um den Klimaschutz vor Ort voranzubringen. Diese werden nun an Kommunen in BW in Form von City Coachings weitergegeben.

Veröffentlicht: 17. Oktober 2022 | Kategorie: Allgemein, News, Smarte Quartiere

CSSC Lab: City Coaching - Klimaschutz strategisch lösen

Max Böttinger @maxboettinger Smarte Quartiere spielen in Bezug auf Klimaschutz und Energiewende eine wichtige Rolle.

 

November – Dezember 2022
Online (wahlweise über Webex oder Teams)

JETZT ANMELDEN

 

Das CSSC Lab (City Storage Sector Coupling Lab) ist eine Projekt aus 17 Partnern in 11 Ländern. Sie verfolgt das Ziel, Gemeinden und kleinere Städte im Donauraum (Österreich, Bulgarien, Kroatien, Slowenien) mit innovativen Lösungen im Bereich der Sektorkopplung vertraut zu machen. Damit soll die Energiesicherheit und Energieeffizienz der Donauregion verbessert und ihr Beitrag zur Erreichung der EU-Klimaziele gesteigert werden.

Im Rahmen des Interreg-Projekts CSSC Lab wurden Modelllösungen für kleine und mittlere Kommunen erarbeitet, um den Klimaschutz vor Ort voranzubringen. Diese Inhalte sollen nun an Kommunen in Baden-Württemberg in Form von City Coachings weitergegeben werden. Für Sie als Kommune ist dieses Angebot kostenlos.

In einem zweistündigen online-Termin erörtern Projektmitarbeitende mit Ihnen gemeinsam mit der Kompetenzstelle „Smarte Quartiere“ der SmartGridsBW e.V. den aktuellen Stand Ihrer Kommune und beraten Sie hinsichtlich möglicher Handlungsschritte und Förderungen.

 

Nachhaltige Quartiersentwicklung

Eine intelligente Quartiersentwicklung von Bestands- und Neubauquartieren spielt bei der Reduzierung der Treibhausgasemissionen eine herausragende Rolle. Sie umfasst resiliente Planung & energieoptimierten Neubau, energetische Sanierung des Gebäudebestands, regenerative Energieversorgung und klimaschonende Mobilität. Entsprechende Konzepte sind hier essenziell, denn die bei der Quartiersentwicklung getroffenen Entscheidungen sind für lange Zeit festgeschrieben.

Das Interreg-Projekts CSSC Lab unterstützt involvierte Akteure durch Fachinformationen derart,

  • dass sie zukunftsweisende klimaneutrale bis klimapositive Konzepte für Quartiere entwickeln können und
  • dass sie die bei der Orts- und Stadtentwicklung notwendigen Prozesse optimal gestalten sowie
  • die Entscheidungen rechtssicher treffen können.

Weitere Informationen zum Projekt: In kleinen Städten und Gemeinden mit wenig Personal und kleinem Budget ist es schwierig, geeignete technische Lösungen zu finden, die zur Klimaneutralität beitragen. Das europäische Interreg-CSSC Lab-Projekt bietet zeitsparende Möglichkeiten an, Lösungen zu finden, die zu jeder Kommune passen. Für jeden Städtetyp in der Projektregion wurden Kriterien ausgearbeitet, die in Trainingseinheiten eine Übertragung von CSSC-Lösungen (CSSC = City Storage and Sector Coupling) auf Ihre Kommune ermöglichen.

 

JETZT ANMELDEN

Aktuelle Beiträge