Versorgungssicherheit, Cyber-Security und resiliente Netze – Smart Grids-Gespräche am 07.07.2022

Wie kann mit Lieferengpässen oder Netzausfällen umgegangen werden? Und welchen Einfluss hat die aktuelle Situation auf das Thema Cyber-Kriminalität? Darüber sprechen wir bei unseren SG-Gesprächen am 07. Juli 2022.

Veröffentlicht: 30. Mai 2022 | Kategorie: Allgemein, News

Wann: 07. Juli 2022, 14:00 – 16:30 Uhr

Format: Online-Veranstaltung

Wer: Mitglieder der Smart Grids-Plattform, Übertragungsnetzbetreiber, Verteilnetzbetreiber, Energieversorgungsunternehmen, Energiegenossenschaften, Start-Ups, Forschungsinstitute, Studierende und die interessierte Öffentlichkeit

Veranstalter: Smart Grids-Plattform Baden-Württemberg e.V.

Programm: Zum Download.

Die Veranstaltungsteilnahme ist kostenfrei.

 

Jetzt anmelden!

Der Krieg in der Ukraine hält uns in Atem und wir sind weiter fassungslos angesichts der grauenvollen Nachrichten aus diesem europäischen Land. Sanktionen sollen Russland zum Einlenken bringen. Dabei zeigt sich, wie abhängig die deutsche Wirtschaft und hier insbesondere die Energieunternehmen von russischen Lieferungen sind. Dies macht den Ausbau regenerativer Energien nicht nur zu einer Frage des Klimaschutzes, sondern auch zu einer Sicherheitsfrage. Doch was muss genau ad hoc unternommen werden, um den durch die Sanktionen zu erwartenden Lieferengpässen zu entgegnen? Wie kann das Netz stabil gehalten und auf Netzausfälle reagiert werden? Und welchen Einfluss haben die derzeitigen Entwicklungen auf das Thema „Cyber-Security“ im Energiebereich? All diese Fragen möchten wir bei unseren nächsten Smart Grids Gesprächen beleuchten.

Hierfür freuen wir uns, wieder Experten aller relevanten Ebenen der Versorgungskette mit an Bord zu haben, um so die Informationen aus „erster Hand“ zu erhalten.

Im Rahmen einer 30-minütigen Paneldiskussionsrunde stehen im Anschluss alle Referenten wie gewohnt für Ihre individuellen Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung zur Veranstaltung, die spannenden Vorträge sowie auf die gemeinsame Diskussion!

 

Weitere Informationen zu den Vortragsinhalten sowie unseren Referenten finden Sie unter diesem Link.

powered by eveeno.de

Häufig gestellte Fragen

Wie viel kostet die Teilnahme?

Die Teilnahme an unseren Smart Grids-Gesprächen ist immer kostenlos. Eine Anmeldung über unsere Webseite ist jedoch erforderlich. Wir behalten uns vor, die Teilnehmeranzahl zu limitieren.

Wie erhalte ich die Zugangsdaten / den Zugangslink zur Veranstaltung?

Im Nachgang an Ihre Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail, in welcher wir Ihnen, freie Plätze vorausgesetzt, die Buchung bestätigen. Mit dieser Bestätigung erhalten Sie auch den Zugangslink.

Ich habe mich angemeldet, aber keine Bestätigungsmail erhalten.

Der Eingang der Bestätigungsmail bei Ihnen kann in Ausnahmefällen bis zu 12 Stunden dauern. Bitte überprüfen Sie stets Ihr Spam-Postfach. Bei einigen Mailprovidern passiert es gelegentlich, dass automatische Mails blockiert werden. Bitte versuchen Sie sich mit einer alternativen E-Mail-Adresse anzumelden. Sollten Sie auch dann keine Bestätigungsmail erhalten, wenden Sie sich bitte rechtzeitig an info@smartgrids-bw.net.

Wie kann ich mich wieder abmelden?

Sollten Sie nicht teilnehmen können, schicken Sie uns eine Mail an info@smartgrids-bw.net..

Welche technischen Voraussetzungen müssen zur Teilnahme erfüllt sein?

Unsere Smart Grids-Gespräche finden zurzeit alle noch online statt. Die Veranstaltungen werden über die Plattform Webex durchgeführt. Für die Teilnahme benötigen Sie ein internetfähiges Endgerät mit Lautsprecher. Um alle Funktionen optimal nutzen zu können, empfehlen wir die Installation der Webex App (zu den Systemanforderungen). Die Teilnahme über die Browserversion von Webex ist ebenfalls möglich.

Mein Anmeldelink funktioniert nicht.

Probieren Sie zunächst, den Link aus der Mail zu kopieren und in ein neues Browserfenster einzufügen.

Alternativ können Sie unsere Veranstaltungen bei Webex auch manuell aufrufen. Gehen Sie auf https://smartgridsbw.webex.com/. Dort können Sie unterhalb des Buttons „Dem Meeting beitreten“ entsprechende Meeting-Informationen eingeben. Geben Sie hier die Meeting-Kennnummer oder Meeting-ID aus der Bestätigungsmail ein. Nach dem Klick auf “Enter” gelangen Sie zur Veranstaltung. Sollte ein Passwort abgefragt werden, so geben Sie das Passwort aus der Bestätigungsmail ein.

Werden die Folien der Referierenden zur Verfügung gestellt?

Im Nachgang an die Veranstaltung werden alle freigegebenen Folien der Referierenden auf unserer Webseite veröffentlicht. Als Teilnehmerin bzw. Teilnehmer werden Sie über die Veröffentlichung per E-Mail informiert.

Bei weiteren Fragen zur Veranstaltung stehen wir gern per E-Mail zur Verfügung. Um über weitere Veranstaltungen wie diese informiert zu werden, registrieren Sie sich gern für unseren Newsletter.