Praxisleitfaden Netzausbau veröffentlicht

Im Auftrag des BMWi wurde untersucht, wie der Netzausbau zukünftig im bestehenden Rechtsrahmen weiter beschleunigt und optimiert werden kann.

Veröffentlicht: 27. Oktober 2021 | Kategorie: Allgemein, News | Autor / Autorin: Julia Müller
Yuan Yang @jack_young022 / Unsplash.com Um die Energiewende zu realisieren, ist Netzausbau notwendig.

Die Energiewende und der dafür erforderliche Zubau von erneuerbaren Energien erfordern einen weiteren Ausbau des bestehenden Übertragungsnetzes. Dabei muss jedes Ausbauvorhaben geplant, genehmigt und realisiert werden. Um Genehmigungsbehörden und Vorhabenträger zu unterstützen, wurde im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) ein Praxisleitfaden Netzausbau erarbeitet. Dieser beinhaltet über 100 Handlungsempfehlungen für die Praxis und greift dabei auf umfassende Erfahrungen aus zurückliegenden und aktuellen Vorhaben zurück. Dabei spricht er vor allem Empfehlungen zum Projektmanagement, Ressourcenmanagement, zur Öffentlichkeitsbeteiligung, der Zulassung und zur Projektrealisierung aus.

Den Praxisleitfaden Netzausbau können Sie hier herunterladen.

Die Pressemitteilung des BMWi zur Veröffentlichung des Leitfadens finden Sie hier.

 

Energiewende direkt – Der Newsletter des BMWi

Diese Information stammt aus dem Newsletter „Energiewende direkt“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Dieser informiert monatlich über aktuelle Entwicklungen, Hintergründe und Fakten zur Energiewende und steht allen Interessierten kostenfrei zur Verfügung.

 Hier können Sie den Newsletter „Energiewende direkt“ abonnieren: https://www.bmwi.de/